Hier wird noch mit Liebe gepackt

Hier wird noch mit Liebe gepackt

Online bestellen ist heutzutage gängiger Alltag. Ihr klickt bei dance-fit.de auf „bestellen“ und erhaltet kurz danach ein Paket von uns. Doch was passiert in der Zwischenzeit bei uns?

Unser System heißt „Mensch“

Eure Bestellung kommt bei uns als E-Mail an und wird in unserem System automatisch angelegt. Hier hört die Technik aber auch schon auf. Unsere Mitarbeiter kontrollieren dann Rechnungs- und Lieferadresse, gleichen Kunden E-Mails dazu ab, und gehen auf Wünsche ein, die Ihr uns eventuell im Kommentarfeld zur Bestellung gegeben habt. Ein Schritt, den kein System so gut übernehmen kann wie wir selbst. Denn wir wollen Eure Bestellungen und Wünsche individuell bearbeiten, damit auch jeder das bekommt, was er möchte.

Unser Herzstück: Das Lager

Viele Artikel haben wir bei uns auf Lager und können Sie direkt für Euch heraussuchen und versenden. Beides Schritte, die unsere Mitarbeiter händisch für Euch erledigen. Sofern die Bestellung schon bezahlt ist, verlässt das Paket noch am selben Tag unser Haus. Oder wir packen es schon mal und versenden sofort am Tag des Zahlungseingangs.

Natürlich müssen wir auch manchmal Artikel für Euch bestellen – hier sind wir dann immer von den Lieferzeiten des Herstellers abhängig. Hier kämpfen wir für Euch um die schnellste Lieferung, was manchmal trotzdem ein wenig dauert.

Einpacken, festkleben, adressieren ein sportlicher Triathlon

Das Pakete packen hält uns ganz schön auf Trapp. In der Vor- und Nachsaison versenden wir im Durchschnitt 40 Pakete pro Tag und in der Hauptsaison sind es sogar bis zu 100! 100 Pakete, die wir täglich von Hand zusammenstellen und verpacken. Warum? Weil wir uns darauf freuen, dass Ihr beim Auspacken ein Strahlen im Gesicht habt.

Was lässt Euch strahlen? Schreibt uns, warum Ihr so gerne Dance-Fit-Pakete auspackt!

Vom Papier in die Halle – die Tanzworkshop-Planung

Vom Papier in die Halle – die Tanzworkshop-Planung

Unsere Workshop-Power verdanken wir nicht nur unseren Teilnehmern und den Dozenten. Ohne die Vorarbeit zweier Damen, hätten wir keine Hallen, kein Essen, keine Pläne….

Steffi Kulartz und Heike Bolz sind unser Workshop-Planungs-Team.

Die Vorarbeit

Ein ganzes halbes Jahr vorher fangen die beiden an. Halle und Hotels buchen, Dozenten und Inhalte planen, Partnerverein fürs Catering kontaktieren, Kurspläne erstellen und vieles mehr.

Wichtig dabei ist vor allem: Es muss regional passen! In manchen Gegenden ist Männerballett total gefragt, andere wollen von morgens bis abends Hebungen und Akrobatik haben. Ein Schema F gibt es also nicht: Jedes Mal wird ausgewertet, was in den Vorjahren besonders gefragt war, was viel gebucht wurde und worauf Ihr uns bei den Workshops vielleicht sogar persönlich angesprochen habt.

Wenn endlich der große Tag da ist 

Nach langer Planung treffen wir Euch dann endlich in der Halle. Uns ist dabei wichtig, dass immer einer unseres Workshop-Teams vor Ort ist. Bei jeder Veranstaltung trefft Ihr also entweder Heike, Steffi oder Dirk Stein. Damit Ihr immer einen direkten Ansprechpartner für alle Fragen vor Ort habt, und damit auch unsere Dozenten nach Ihrer Anreise in Empfang genommen werden.

Unser Team rückt auch nicht alleine an. Wir reisen immer mit großem Gepäck. Mit dabei haben wir die Musikanlagen, die Tickets, VIP-Bändchen, Kasse, Banner, Kurspläne, Erste-Hilfe-Koffer mit vielen Kühlpacks und natürlich auch ein paar unserer Dance-Fit-Artikel, um vor Ort einen kleinen Stand zum Shoppen und Stöbern aufzubauen.

Und dann ist auch schon alles vorbei

Das geht meistens ganz schnell – so lange fiebern wir darauf hin und dann zack – sind alle Teilnehmer weg. Was uns danach bleibt, ist aber extrem viel Power und Motivation!  Euch als Teilnehmer zuzusehen, die ihr freiwillig kommt, um Euch in Eurem Hobby weiterzuentwickeln, ist Adrenalin für uns pur. Wir dürfen Eure Erfolgserlebnisse miterleben und Euch mit Tipps, Schritten und Choreographien bei Eurem Training begleiten. Was gibt es Schöneres als diese wunderbare Tanz-Leidenschaft mit jemandem zu teilen?

Welchen Kurs wünscht Ihr Euch, den wir vielleicht noch gar nicht im Programm haben? Bei welchen Tanz-Elementen wünscht Ihr Euch Unterstützung? Lasst es uns wissen!

Der kreative Spirit von T-Shirt, Schlüsselanhänger und Co.

Der kreative Spirit von T-Shirt, Schlüsselanhänger und Co.

Eine Tänzerin beim Spagatsprung umschlungen von Ranken, eine Hebung mit der Deutschlandfahne im Hintergrund oder Sprüche wie „Eat – Sleep – Dance“. Das alles bietet Dance-Fit auf Shirts, Taschen, Schlüsselanhängern oder auch Hosen. Aber woher kommen eigentlich diese vielen tollen Motiv-Ideen? Das Geheimnis hütet eine Person.  

Dance-Fits eigene Kreativ-Werkstatt

Katharina Stein: Als begabte Künstlerin und kreatives Genie hält sie ihre Augen für uns offen. Egal, ob von ihrem Mann, unseren Kollegen, Tänzern oder dem Internet – überall begegnet ihr Inspiration, die sie sofort in Projekte umsetzt.

Die lustigste Inspiration für Kathi war einmal das Händewaschen. Der Schaum bildete plötzliche eine Frau im Grätschsprung, umgeben von vielen Seifenblasen, die in ihrem Kopf sofort ein Bild entfesselten.

„Bei Schriftzügen scribble ich gerne abends so vor mich hin. Dabei entstehen immer mehrere Versuche – mal die Buchstaben etwas runder oder enger zusammen, oder mit Ranken ausgemalt, oder einfach nur mit Linien.“ Alles, was Sie dafür braucht, ist Bleistift und Papier:

Jedes Produkt erlebt eine Reise

„Wenn mir dann einmal die Idee in den Kopf geschossen ist, braucht es manchmal nur einen Abend oder wenige Tage, bis der Entwurf steht“, sagt Kathi. Zunächst darf dann nur ihr Mann spinksen und kommentieren. Und wenn beide zufrieden sind, kommt unser gesamtes Team zum Einsatz. Dann kommt hier und da noch ein Feinschliff dazu, und so entsteht Stück für Stück ein neuer Shirtaufdruck, den unser Teammitglied Holger dann noch digitalisiert. Und schon geht es in den Druck und wir können Euch stolz ein neues Shirt präsentieren.

Habt Ihr auch coole Ideen für eine Tanzfigur oder einen Spruch? Schreibt es uns in die Kommentare.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen